Dr. Helmut Hiertz
Facharzt für Neurochirurgie
 

 

Wirbelsäulenchirurgie, Wirbelsäulentherapie,

konservative Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen

 
 
German
English




    • Vorträge 2016


 

 

 

 

 

 

 

 

 





 

 

Lectures and Courses

   
   
  • 3.3. – 4.3 Sagittal Balance Course Genf

  • 19.3.11 Masterlehrgang „Advanced Orthopedic Surgery  (MSc) –

  •  Donau Universität Krems „Aspekte zur HWS Versorgung“

  • 21.3.11 VKB-Bank Wels – Kneippbund OÖ

  • „Das Kreuz mit dem Kreuz“

  • 24.3.- 25.3.11 Indikationen und Behandlungsstrategien bei Wirbelsäulentrauma – Anatomie Graz

  • „Spezielle HWS Frakturen im Alter“

  • „Etablierte und neue Zementaugmentationsmethoden“

  • Workshopleiter Posteriorer cervicaler Zugang und Stabilisierung

  • 7.4. – 9.4. Seefeld – Diskussionsforum mit Falldiskussionen organisiert von

  •  M. Koller und M.Gabl

  • 18.4. – 19.4. OP Kurs und Vortrag  Tübingen

  • Vortrag und Workshopleiter Posteriorer cervicaler Zugang und Stabilisierung

  • 26.4. Gesunde Gemeinde Schlüßlberg

  • Die Möglichkeiten der Wirbelsäulenchirurgie

  • 3.5.  Amsterdam:Vor- und Nachteile vom Solerasystem

  • 20.5. Salzburg Möglichkeiten der Minimal-invasiven Therapie

  • 16.6. – 18.6. 7. Gmundner Wirbelsäulensymposium

  • Organisator und Veranstalter

  • 4.7. Ulm Besprechung und Änderung Implantate

  • 3.9. – 4.9 Graz

  • 4.9. – 6.9. AO Kurs Innsbruck

  • 15.9. – 16.9 Hamburg Craniocervicale Chirurgie

  • 7.10. NC Tagung mit Übergabe meines Vorsitzes

  • 17.10. – 19.10 Mailand IGASS Meeting Vortrag und Vorstandssitzung

  • 25.10. – 26.10 London Vortrag und OP Kurs (Faculty)

  • 1.12 – 2.12 London Deformity Symposium - Falldiskussionen  

 






   
 
  • 21.1./22.1. Medtronic Headquarter Tolochenaz

  • Diskussionsrunden über bestehende und künftige Implantate

  • 30.1.  Vorsitz Österreichische Jahrestagung der Wirbelsäulengesellschaft

  • 23.2./24.2.2010 Visitation Prof.Winking Osnabrück O-arm

  • 12.3/14.3.Diskussionsforum Seefeld  “Submusculärer Zugang”

  • 22.3.Surgery Week Wien: OP-Kurs faculty und Vortrag “ Komplikationsmanagment aus der Sicht des Neurochirurgen”

  • 26.3.- 29.3. San Diego Solera Spinal System Assessment Meeting

  • 28.5./ 31.5. IGASS Forum Brasil/ Rio de Janeiro

  • “ International faculty und “ Upper cervical spine”

  • 4.6. 51.Österreichischer Chirurgenkongress   Vorsitz und

  • “ Heavy metal  an der HWS“

  • 8.6/9.6. London International faculty mit Abhalten von OP Kurs und „ Occipito-cervical fusion technique“ und „Posterior cervical fusion“

  • 6. Gmundner Wirbelsäulensymposium 10.6. – 12.6.

  • Organisator , Leitung und “ OP-Planung und Management beim älteren Patienten”

  • 30.6/2.7 Summer University Barcelona Diskussionsforum

  • 4.9/6.9. Spine course Faculty mit OP-Kurs und „ Cervical spine anterior“,“C0-C2 stabilisation“,“ HWS ventral“

  • 14.9./17.9 IGASS meeting Wien Faculty und „ Cervical kyphosis“ und Eurospine Vienna mit Vorsitz

  • 23.9/24.9 AO Uniklinik Innsbruck Faculty „ Dorsal cervical Fusion”

  • 14.10 Meeting der Arbeitsgemeinschaft WS-chirurgie der Gesellschaft der Neurochirurgie ( Versuch mit Schweiz und Deutschland in
    Kooperation)

  • 14.10./16.10 Gesellschaft f Neurochirurgie „ Dorsale Instrumentation der HWS“,“Heavy metal der HWS“

  • 19.10/20.10 OP Kurs Wien analog zu 8.6/9.6 Faculty und Vorträge sowie Kurs

  • 22.10. Interdisciplinäres Symposium 2010 „ Möglichkeiten der Wirbelsäulenchirurgie“

  • Hospitation Prof.Magerl mit Schweizer Wirbelsäulenchirurgen in Wels

  • 12.7.2010   „ Submusculärer Zugang und navigierte translaminäre Verschraubung








   
  
  • Wirbelsäulensymposium 31.1.2009  - Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie

  • „Vermeidbares bei Zementaugmentation“

  • Magistrat Wels Welldorado 11.2.2009

  • „Die Therapie beim Bandscheibenvorfall“

  • Synthes – Vertebral body stent Meeting Zürich 5.3.- 6.3.09

  • Diskussionsmeeting

  • Falldiskussionsmeeting Seefeld – Organisation Dr.Gabl WIK  Innsbruck

  • „Cervicale Corpectomie“   19.3 – 21.3.2009

  • DePuy Surgery Week, Wien 25.3.2009

  • “ Wirbelkörperersatz und ventrale Fixation an der HWS: Techniken, Indikationen, Pitfalls”

  • Medtronic Wien 17.4.09

  • „Indikation und erste Ergebnisse der Peekrod – Fixierung“

  • Magistrat Marchtrenk 29.4.2009

  • „Therapiemöglichkeiten der Osteoporose“

  • Gmundner Wirbelsäulensymposium 4.6. – 6.6.

  • Veranstalter , zahlreiche Vorträge, Ehrengast: Prof.Magerl, St.Gallen

  • Summer University 1.7. – 3.7. Berlin

  • Treatment of degenerative disorders of the lumbar spine

  • Anatomie Fryburg 10.7. – 11.7.

  • Erste Versuche für neue OP-Technik mit Prof. Magerl

  • Spine course der Ges. f. Wirbelsäulenchirurgie Graz 5.9. – 7.9.

  • Anterior cervicale spine

  • Craniocervical junction

  • Occipito- cervicale Stabilisierung

  • AO Spine Innsbruck 17.9. – 18.9

  • Infection case discussion

  • Anterior decompression and fusion, indication and surgical technique

  • Cervical corporectomy

  • Anatomie München 16.10.

  • Fortsetzung OP-Technik mit Prof. Magerl und Brainlap

  • Salzburg 31.10

  • Die Biopsie im Rahmen der Ballon-Kyphoplastie

  • International Consensus Course Sardegna Rricerche 20.11.- 21.11

  • Surgical treatment of degenerative Spondylolisthesis

  • Deformity meeting Prag 2.12.-4.12

  • Seit Neurochirurgischen Tagung Velden : Leiter der Arbeitsgruppe Wirbelsäulenchirurgie der österreichischen Gesellschaft für Neurochirurgie